Ansprechpartner:

                 Mail:

               Mobil:

         Anschrift:

 

Tobias Althoff

kiteschooltours@web.de

0179-5102925

Kaiserstr. 121
12105 Berlin

Für telefonische Anfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Da ich viel unterwegs bin erreicht ihr mich am schnellsten unter meiner Handy. Einfach einmal klingeln lassen und auflegen. Oder ihr schickt einfach eine Mail mit Rückrufnummer. Ich rufe euch dann gerne sofort zurück.

[Home] [auf einen Blick] [Das perfekte Revier ?] [Kitekurse & Kiteschulung] [Kitecamp] [Kiteschule] [Lage & Unterkunft] [Termine & Anreise] [Kontakt & Impressum]

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Disclaimer des Onlineangebotes

Tobias Althoff
Kaiserstr. 121
12105 Berlin
Steuernummer: DE 2120561839



1. GELTUNG UND BEDINGUNGEN
Die Lieferungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Entgegennahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen werden hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn der Verkäufer sie schriftlich bestätigt.

2. ANGEBOT UND VERTRAGSSCHLUSS
Die Angebote des Verkäufers sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung des Verkäufers. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden. Zeichnungen, Abbildungen, Maße oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart ist.

3. PREISE
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Preisänderungen sowie irrtümliche Änderungen sind vorbehalten

4. LIEFER- UND LEISTUNGSZEIT
Liefertermine oder -fristen bedürfen der Schriftform. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen (Streik, behördliche Anordnungen, Einfuhrhindernisse, usw., auch wenn sie bei Lieferanten des Verkäufers eintreten), hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen den Verkäufer, die Lieferung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Wenn die Behinderung länger als 6 Wochen dauert, ist der Käufer nach angemessener Nachfristlieferung berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Verlängert sich die Lieferzeit oder wird der Verkäufer von seiner Verpflichtung frei, so kann der Käufer hieraus keine Schadensersatzansprüche herleiten. Auf die genannten Umstände kann sich der Verkäufer nur berufen, wenn er den Käufer unverzüglich benachrichtigt. Sofern der Verkäufer die Nichteinhaltung verbindlich zugesagter Fristen und Termine zu vertreten hat oder sich in Verzug befindet, hat der Käufer Anspruch auf eine Verzugsentschädigung in Höhe von ½ % für jede vollendete Woche des Verzuges, insgesamt höchstens jedoch bis 5 % des Rechnungswertes der vom Verzug betroffenen Lieferungen. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, der Verzug beruht auf zumindest grober Fahrlässigkeit des Verkäufers. Das Recht des Käufers bei Verzug des Verkäufers vom Vertrag zurückzutreten bleibt davon unberührt. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt.

5. GEFAHRÜBERGANG UND TRANSPORTSCHÄDEN
Für Schäden, die die Waren beim Transport erleiden, haftet das mit dem Transport beauftragte Unternehmen. Der Käufer hat angenommene Ware/n unverzüglich auf Vollständigkeit oder Beschädigung zu prüfen, auch wenn die äußere Verpackung der gelieferten Ware nicht beschädigt ist. Bei Feststellung von Transportschäden ist unverzüglich eine Tatbestandsaufnahme beim durchführenden Transportunternehmen zu veranlassen.

6. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungsfrist durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, liefert der Verkäufer nach seiner Wahl unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Käufers – insbesondere unter Ausschluss jedweder Folgeschäden des Käufers – Ersatz oder bessert nach. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig. Der Käufer muß dem Verkäufer Mängel unverzüglich nach Feststellung mitteilen. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch den Verkäufer bereitzuhalten. Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar. Die vorstehenden Absätze enthalten abschließend die Gewährleistung für die Liefergegenstände und schließen sonstige Gewährleistungsansprüche jeglicher Art aus. Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Verkäufer, als auch gegen seine Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Das nicht vorhanden sein von Wind und daraus nicht erbringbare Schulungszeiten, sowie Kursausfall durch Sturm sind höhere Gewalt sind kein Reklamationsgrund. Es kann ggf. eine Ausfallversicherung abgeschlossen werden. Sollte an 2 von 5 Schulungstagen kein Wind sein schulen wir nach Möglichkeit am 6. Tag gratis nach. Die Bestpreisgarantie bezieht sich auf Angebote gleicher Leistung. Sollte nachgewiesen werden können das diese zum Zeitpunkt der Buchung woanders günstiger angeboten wird, erstattet Kiteschooltours die Differenz für die bei uns erworbene Leistung.

Tobias Althoff  Kite-School-Tours ist Betriebshaftpflicht versichert bei
1)HDI-Gerling
Firmen und Privat Versicherung AG
Sitz der Gesellschaft Hannover
Riethorst 2, 30659 Hannover
Amtsgericht Hannover, HRB 201662
USt-Id-Nr. DE 811186087
www.hdi-gerling.de

2) Geltungsbereich: Nordamerika, Europa, Nordafrika

3) Die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden liegt bei 3.000.000 €

7. DATENSCHUTZ
Kiteschooltours speichert und verarbeitet die Daten des Käufers nur soweit geschäftsnotwendig und nach dem deutschen Datenschutz zulässig. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

8. ZAHLUNG
Soweit nicht anders vereinbart oder angegeben, sind die Rechnungen des Verkäufers per Vorkasse zahlbar. Unter Abbedingung der §§ 366,367 BGB und trotz anderslautender Bestimmung des Käufers legt der Verkäufer fest, welche Forderungen durch die Zahlung des Käufers erfüllt sind. Die Annahme von Schecks oder Wechsel erfolgt stets zahlungshalber. Die Ablehnung von Schecks oder Wechseln behält sich der Verkäufer ausdrücklich vor. Diskont- oder Wechselspesen gehen zu Lasten des Käufers und sind sofort fällig. Gerät der Käufer in Verzug, so ist der Verkäufer berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt ab Zinsen in Höhe des von den Geschäftsbanken berechneten Zinssatzes für offene Kontokorrentkredite zzgl. der gesetzlich Umsatzsteuer zu berechnen, ebenso werden Mahngebühren in Höhe von Euro 10,- pro Mahnschreiben erhoben. Sie sind dann niedriger anzusetzen, wenn der Käufer eine geringere Belastung nachweist. Wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, insbesondere einen Scheck oder Wechsel nicht einlöst oder seine Zahlung einstellt, oder wenn dem Verkäufer andere Umstände bekannt werden, die die Kreditwürdigkeit des Käufers in Frage stellen, so ist der Verkäufer berechtigt, die gesamte Restschuld fällig zu stellen, auch wenn er Schecks oder Wechsel angenommen hat. Der Verkäufer ist in diesem Fall außerdem berechtigt, Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistungen zu verlangen. Der Käufer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unstreitig sind.

9. ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND, TEILNICHTIGKEIT
Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer gilt allein das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

11. Fernabsatzgesetz

Im Sinne des Fernabsatzgesetzes gewähren wir ein 14 tägiges Rückgaberecht ab dem Kaufdatum.




Disclaimer des Onlineangebots:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten / verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, ist dies wider besseren Wissens geschehen und wird mit Kenntnisnahme schnellstmöglich geändert; die übrigen Teile des Dokumentes bleiben in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Abmahnungen durch sogenannte Abmahnvereine oder Andere werden nicht ohne vorherigen Kontakt akzeptiert, da der vorherige Kontakt mit dem Hinweis auf ein möglicherweise regelwidriges Verhalten der schnellste Weg zu einer Berichtigung darstellt und somit als 1. Mittel der Wahl gilt im Sinne des Verbrauchers und des lauteren Wettbewerbs, Abmahnungen ohne vorherigen Kontakt verursachen höhere Kosten und benötigen zur gewünschten Behebung eines Mißstandes mehr Zeit und indiziieren damit, daß es nicht in aller erster Linie um die Sache geht und werden nicht ohne weiteres akzeptiert.